PortraitMein Name ist Martina Kasper. Geboren bin ich im Jahr 1978. Ich lebe mit meiner Familie in Hofstetten.

Zur Schule gehen und Neues lernen habe ich immer gerne gemacht. So war bald klar, ich werde Lehrerin.
Seit 2001 bin ich als Lehrerin tätig. Im Schulalltag lehre und lerne ich mit jeder Klasse dazu.

Auch meine beiden Töchter (1999 und 2003 geboren) lehren mich immer wieder Neues, dafür bin ich ihnen dankbar.

Durch meine Familie, meinen Job und das Leben in einer lauten und hektischen Zeit, habe ich gemerkt, wie wichtig es ist sich und seine Bedürfnisse zu kennen und auf sie zu hören. Ich wollte einen Raum schaffen, in dem Menschen ihre innere Stimme hören und ihren Körper (wieder) wahrnehmen können.

 

Auf der Suche nach einem Weg, diesen Raum zu schaffen, habe ich mich mit verschiedenen Heilmethoden auseinandergesetzt.

 

An der Bio Medica in Basel habe ich mich zur dipl. Klassische Massage- und Fussreflexzonentherapeutin ausbilden lassen. Da bin ich auch mit der Edelsteinmassge in Berührung gekommen und meine Faszination für diese wunderbaren Helfer der Natur begleitet mich seither. link

In England bei Linda Bullock habe ich den Linda-Bullock-Technique-Practitionner gemacht. Diese effiziente Methode arbeitet mit Symbolen des Unterbewusstseins und ist der Schlüssel zu unserem "magic kingdom". link

Bei Ruth Bucher lernte ich die japanische Heilkunst Reiki, in welcher durch das Übertragen feinstofflicher Energie Heilung geschehen kann. link

 

Nun möchte ich mit meinem Angebot an natürlichen Heilmethoden Menschen auf ihrem Weg begleiten und unterstützen. Meine Arbeit ersetzt jedoch keine ärztliche Abklärung.

 

Seit Ende 2012 arbeite ich, neben einem Teilpensum als Lehrerin, in meiner eigenen Praxis als Massage- und Heilstein-Therapeutin.

 

In Seminaren und Workshops gebe ich mein Wissen über Heilsteine und die verschiedenen Massagetechniken weiter. Dort erfahren Sie wie diese im Alltag von Klein und Gross einfach und wirksam eingesetzt werden können.

 

Ich freue mich mit jedem Menschen, den ich begleiten darf, weiter zu lernen.